navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Samstag 19 Januar 2019 


Online-Poker-Archiv

Jede Woche gibt es ein Update der „Spieler des Jahres“-Rangliste des Global Poker Index (GPI). Mike Watson musste nach einer Woche an der Spitze der Rangliste seinen Ehrenplatz wieder an Paul Volpe abtreten. Der Letztere, der sich auf der 2. Position befand, kletterte dank seiner Leistung wieder an die Spitze der Rangliste. Er befindet sich auf der 1. Position der „Spieler des Jahres“-Rangliste des Global Poker Index wegen seines exzellenten Pokerspiels bei der World Poker Tour Seminole Hard Rock Showdown. Beim Main Event erreichte Paul Volpe den 27. Platz und beim High Roller den 3. Platz, und verdiente somit 16.558 $ und 63.187 $. In den Top 10 finden wir direkt hinter Paul Volpe und Mike Watson solche Spieler und Spielerinnen wie Daniel Shak, Micah Raskin, Ole Schemion, Christian Harder, Philipp Gruissem, Ana Marquez, Scott Seiver und Yury Gulyy.

478 Pokerspieler nahmen am ersten Qualifikationstag des Main Events der European Poker Tour Berlin teil, aber nach und nach saßen immer weniger Spieler an den Tischen dieses tollen Poker-Turniers. Am 2. Tag wurden mehr als 300 Spieler eliminiert und nur 175 Spieler erreichten den Tag 3, welcher am Mittwoch stattfand. Die Mehrheit der französischen Spieler mussten sich am Tag 2 verabschieden, darunter auch solche tollen Spieler wie Fabrice Soulier, Guillaume Darcourt, Bertrand Grospellier, Lucien Cohen, Bruno "Kool Shen" Lopes, Manuel Bevand, Antonin Teisseire, Michel Abecassis und Sylvain Tadei. Aku Joentausta begann den Tag als Chipleader mit einem Stack von 751.300 Chips, gefolgt von Ronny Voth (526.100) und Khiem Nguyen (490.800) und diese drei Spieler waren die Top 3 Spieler für den Tag 3.

Caesars Cup begann am vergangenen Mittwoch während der WSOP Asien-Pazifik und endete am Sonntag mit dem Sieg des Team Europe unter der Leitung von Sam Trickett. Zur Erinnerung, Caesars Cup 2013 ist ein Pokerturnier mit Teams, welche aus den berühmtesten Pokerspielern der Welt bestehen; es gab drei Teams: Team Amerika, Team Europa und Team Asien-Pazifik. Die Mitglieder des Teams Amerika waren Daniel Negreanu, Antonio Esfandiari, Phil Hellmuth, Greg Merson und Phil Ivey, welcher auch als Teamkapitän fungierte. Das Team versuchte, seinen im Jahre 2011 gewonnenen Titel gegen zwei andere Teams wieder zu erkämpfen. Das Team Europa bestand aus Sam Trickett (Marvin Rettenmaier, Phil Gruissem, Dominik Nitsche und Sam Holden) und die Mitglieder des Teams Asien-Pazifik waren Joe Hachem (Jeff Lisandro, Jackie Glaserei, Andrew Hinrichsen, Shane Warne und Richard Yong).

Marokko ist eine beliebte Destination für Touristen geworden - auch wegen Poker. Im nächsten Monat wird das Casino von Tanger zwei wichtige Poker-Veranstaltungen an 12 Tage organisieren. Nicht nur viele französischen Spieler, sondern auch andere europäischen Spieler werden an diesem marokkanischen Poker-Festival teilnehmen – man rechnet mit etwa 500 Teilnehmern. Vom 1. bis zum 12. Mai wird das Tangier Casino nicht nur der Gastgeber der 4. Ausgabe des Tangier Poker Festivals sein, sondern auch Deepstack Open, eine bekannte Veranstaltung für Poker-Amateure, organisieren. Vom 1. bis zum 5. Mai wird im Pokerraum des Tangier Casinos das Tanger Poker Festival IV stattfinden. Es gibt zwei Qualifikationstage 1, wobei das Buy In des Main Events 700 € geträgt und ein Preispool in Höhe von 90.000 € garantiert wird. Am Anfang erhalten die Teilnehmer jeweils 35.000 Chips und es werden 45- und 60-minütige Level gespielt.

Während World Poker Tour Barcelona gerade mit dem Sieg des kanadischen Spielers Chanracy Khun endete, begann der erste Tag der World Poker Tour National Series in Cannes, wobei am Main Event mit einem 1.650€ Buy-in 95 Spieler teilnahmen. Das prächtige Cannes Croisette Barrière Casino, welches an der schönen Mittelmeerküste situiiert ist, ist Gastgeber dieser Veranstaltung. Guillaume Darcourt, Philippe Ktorza, Fabrice Soulier, Bruno Fitoussi und Nicolas Dervaux waren unter den 95 Spielern, welche ihr Glück am Tag 1A versuchten - am Ende des Tages qualifizierten sich nur 52 Spieler für den Tag 2. Am Ende des ersten Starttages dieses Main Event ist Erwann Pecheux der Chipleader, da er über 149.900 Chips verfügt. Guillaume Darcourt war mit seinen 128.000 Chips direkt hinter ihm, gefolgt von Patrick Nakache, Patrick Gastaldi, Manuel Da Silva, Fabien Julien, Marco Della Tomasina, Lionel Lacolas, Sylvain Mazza und Guillaume Pruvot – dies sind die Namen der Top 10 Spieler am Tag 1A.

Das Main Event der spanischen Etappe der World Poker Tour Season XI endete gestern mit dem Sieg von Chanracy Khun. 249 Spieler nahmen am Main Event der WPT Barcelona teil aber nach vier Tagen des Wettbewerbs erreichten nur sechs Spieler den Finaltisch. Beachten Sie, dass die Entries einen Gesamt-Preispool von 1.029.661 $ erzeugten - dieser Betrag wurde unter die 27 besten Spieler des Pokerturniers aufgeteilt. Chanracy Khun war mit seinen 2 Millionen Chips ein Chipleader bereits zu Beginn des Final Table und so war es für ihn nicht allzu schwer, seinen ersten WPT Titel zu gewinnen. Tatsächlich hatte dieser kanadische Spieler 2,393 Millionen Chips zu Beginn des Tages, während seine beiden Gegner, der Franzose Benjamin Pollak und der Marokkaner Tahiri Hassani jeweils 1.899.000 und 1.636.000 Chips hatten.

Am Mittwoch, den 3. April, begann im Pokerraum des Casino Cirsa Valencia das 1.100€ Buy-In-Main Event des Turniers „Valencia Estrellas Poker Tour”. Am ersten Qualifikationstag nahmen 196 Spieler teil. Am zwieten Qualifikationstag 1B erwartet man ungefähr die gleiche Teilnehmerzahl. Bei der dritten Saison der Estrellas Poker Tour Valencia gab es 387 registrierte Spieler und über die Siegprämie freute sich Miguel Angel Rodriguez. Für seine tolle Leistung wurde der Gewinner mit 58.000 € belohnt. Beachten Sie, dass am Tag 1 die Wettbewerber jeweils 20.000 Chips erhielten und die Levels dauerten eine Stunde. Die Registrierung für die ersten Levels des Spiels ist offen und die Ergebnisse werden sicherlich am kommenden Sonntag veröffentlicht.

Verschiedene Strategien zu meistern ist der beste Weg, um das eigene Pokerspiel zu verbessern. Die Veröffentlichung des Buches "Poker Maths Sup" in der französischen Sprache ermöglicht vielen

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.