navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Samstag 19 Januar 2019 


Global Poker Index: Philip Gruissem wieder unter Top 10 Spielern

Philip Gruissem nutzte den "Aging Factor" und so ist wieder in den Top 10 des Global Poker Index (GPI). In der Tat, dank der Einbeziehung dieser Variable und zweitens auch wegen seiner Leistung während der World Poker Tour LA Poker Classic (WPT LAPC) – gelang es ihm innerhalb einer Woche 162 Punkte zu sammeln und so erreichte er die achte Position. Es gelang ihm, 6 Plätze nach oben zu klettern. Und das Turnier in Kalifornien erlaubte mehreren Spielern, ihre Positionen innerhalb des GPI zu verbessern. Unter anderem befindet sich nun Mohsin Charania auf dem 14. Platz in der Gesamtwertung – dies dank seinem 42. Platz beim Main Event mit 10.000$ Buy In. Auch Micah Raskin verbesserte mit seinem 3. Platz beim 25.000$ High Roller seine Position in der Top-20.



Paul Volpe und Toby Lewis sind auch Spieler, welche ihre Positionen innerhalb der GPI Rankingliste verbessert haben – dies dank ihrer Leistung bei der WPT LAPC. Volpe kletterte 87 Plätze nach oben und ist nun auf Platz 79 in der Gesamtwertung, der Brite ist auf den 21. Platz. Jesse Yaginuma und David Tuthill sind die neuen Rekruten. Auch folgende Spieler befinden sich diese Woche wieder auf der Liste: Carlos Mortensen, John Hennigan, Ryan Eriquezzo und Eric Froelich. Die Top 5 bleiben jedoch unverändert. Marvin Rettenmaier führt weiterhin mit seinen 3.263,36 Punkten. Aber das Ergebnis der World Poker Tour (WPT) Bay 101, an der viele Pokerprofis teilnehmen, wird GPI sicherlich verändern.

Diese Seite wurde bisher 249 mal aufgerufen.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.