navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Dienstag 16 Juli 2019 


Englisch Poker Open 2012: Der Sieg gehört Mickey Petersen

Das English Poker Open Turnier fand im Fox Poker Club in London statt. Insgesamt 137 Spieler versammelten sich im Pokerraum, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Einige der besten Pokerspieler des Vereinigten Königreichs waren dabei : Liv Boeree, Sam Trickett, James Akenhead, Roberto Romanello, Surinder Sunar, Neil Channing und Ben Jackson. Leider bekam keiner von ihnen einen Platz auf dem Podium. Der junge dänische Spieler Mickey Petersen, der Champion der European Poker Tour Kopenhagen, ist derjenige, der diese Ausgabe 2012 der English Poker Open gewann.



Dies ist bereits der zweite wichtige Poker-Titel für den Dänen, dessen Karriere erst vier Jahren begann. Zu Beginn des Final Table hatte Peterson den drittgrößten Stack, wobei er nach und nach seine Gegner dominierte. Er hatte das Privileg, im finalen Duell den Kandidaten für die Poker Hall Of Fame 2012 Chris Bjorin herauszufordern und zu besiegen. Bjorin bekam als Zweitplatzierter ein Preisgeld in Höhe von 49.690 £. Dank seiner Leistung verließ Peterson das Turnier mit der Trophäe und einem 78.660£ Bonus. Surinder Sunar bekam für seinen dritten Platz ein Preisgeld in Höhe von 35.880 £. Hinsichtlich der anderen Finalisten des Turniers : Jamie Roberts, Nicolas Lategano, Ben Jackson, Niels Ladefoged, Thomas Laumier und Igor Kurganov schafften es jeweils auf die Plätze 4., 5., 6., 7., 8. und 9.

Diese Seite wurde bisher 339 mal aufgerufen.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.