navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Montag 17 Juni 2019 


Online-Poker-Archiv

Die letzte Aktualisierung der Welt-Poker-Rankingliste der sogenannten Global Poker Index (GPI) hat wieder einmal gezeigt, dass Jason Mercier immer noch auf Platz 1 ist. Dies ist ein Rekord, denn der Amerikaner thront auf dem 1. Platz bereits das fünfte Mal in Folge. Dieser Ehrentitel wurden ihm wegen seiner Regelmäßigkeit verliehen. Dieser Besitzer des Triple Crown-Titels befindet sich vor Bertrand Grospellier, weil er 2.980 Punkte gesammelt hat. Das Interessante an dem Ranking dieser Woche ist auch der Fall von Seidel. Durch eine unzureichende Leistung auf der Pokerszene musste sich dieser mit dem fünften Platz begnügen. Der Führer der All Time Money List ist daher hinter Shawn Buchanan, der sich auf der Position 3. Befindet. David Sands befindet sich auf dem 4. Platz. Die Pokerspieler und Spielerinnen Eugene Katchalov, Sorel Mizzi, Vanessa Selbst, Will Failla und Steve O'Dwyer sind auch ein Teil der Top 10 und um genau zu sein befinden sich dieser auf dem 6., 7., 8., 9. und 10. Platz.

Nachdem sich am Tag 2A der WPT Paris National Series 23 Spieler für den 3. Tag qualifiziert haben, die 109 Überlebenden des Tages 1versammelten sich gestern zum Tag 2B. Unter diesen Spielern fanden wir bekannte Gesichter des Poker wie die Franzosen Jean Paul Pasqualini, Anthony Lellouche, Tristan Clemencon, Emeline Her und Olivier Chaignard. Nach ein paar Levels des Spiels, mehr als die Hälfte der Spieler musste den Pokerkampf aufgeben. Unter den Besiegten waren Antony Lellouche, Hemeline Her, Tristan Clemencon und Jean Paul Pasqualini - es gab nur 29 Überlebende. Am Vorabend des 3. Tages ist Alexandre Viard mit einem Stack von 528.000 Chips an der Spitze des Rankings, nach ihm folgen Remi Le Meur (473.000) und Clemens Bonin (384.000) – das sind somit die Top 3 des Tages hinsichtlich der Anzahl der Chips.

In den Vereinigten Staaten müssen die Fans des Online-Poker geduldig sein. Während die bundeseinheitliche Regelung des Online-Poker heute noch unmöglich ist, dieaten scheint auch problematisch zu werden, da es Probleme in den folgenden Staaten Probleme im Online Poker-Prozess gibt: Iowa, Hawaii wie auch Mississippi. Der Prozess der innerstaatlichen Regelung scheint zu komplex und zu lang zu sein, um bald komplettiert zu werden. Tatsächlich gelang es nur Nevada, den langen Prozess der Regulierung abzuschließen, denn diese ist seit dem letzten Monat offiziell. Die Gaming-Kommission bereitet nun die Erteilung der ersten Vereinbarungen. Dieser Erfolg ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass der Staat immer von den Einnahmen aus dem Glücksspiel abhängig war, um die Wirtschaft und Entwicklung zu fördern.

Die Poker-Amateure haben nun das Privileg, Poker in einer einzigartigen Umgebung zu genießen und deswegen können sie an der zweiten Phase der Land Sea Poker Tour (LSPT) teilnehmen. In der Tat lädt das größte und berühmteste Turnier für Amateure die Fans des Circuit vom 23. bis zum 28. April nach Andorra ein. Wie üblich, wird das Event Spiel und Entspannung verbinden. Dieses Mal wurde das große Hotelkomplex Holiday Inn, welches im Fürstentum Andorra – in den Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich liegt - als Gastgeber der LASP Andorra Veilha, gewählt. Beachten Sie, dass das erste LSPT-Turnier im selben Hotel organisiert wurde.

Der Champion des World Series of Poker Circuit (WSOPC) Caesars Atlantic City ist schließlich bekannt. Es ist Ryan Eriquezzo, der gerade seinen zweiten WSOPC Ring gewann. Beachten Sie, dass 641 Spieler an der Veranstaltung teilgenommen haben, wobei auch viele berühmten Online-Poker-Profis wie auch bekannte Live-Turnier-Spieler am dritten Tag des Wettbewerbs mitmischten – am Ende gab es nurmehr 22 Überlebende mit Ryan Higgins in Führung. Der Spieler welcher nur 27 Jahre alt ist und aus Connecticut stammt, erreichte mit 191.194 $ den größten Sieg seiner Karriere. Beachten Sie, dass er sein erstes Armband bei der Bayou Poker Challenge, einem Turnier, welches im Rahmen der WSOPC im Jahr 2010 organisiert wurde, gewonnen hat. Dieser junge Champion ist kein Neuling der Live-Turniere, da er bereits im Jahr 2011eine große Leistung vollbracht hat, indem er den Titel der Borgata Winter Open gewann und einen Bonus in Höhe von 71.978 $ mit nach Hause nehmen durfte.

Für die 10. Stufe der Saison 8 hat die European Poker Tour die spanische Hauptstadt gewählt, um europäische Poker-Enthusiasten und auch Ausländer im Zeitraum vom 12. bis zum 17. März zu versammeln. Am Montag dem 12. März nahmen 125 Spieler an dem EPT Madrid Main Event mit dem 5.300€ Buy-in im Gran Casino Madrid teil. Die Veranstaltung lockte viele Top-Spieler an: Eoghean O 'Dea, Alex Kravchenko, Chris Moorman, Martin Staszko, Adeniya Martins, Arnaud Mattern, James Akenhead, Pierre Neuville und auch James Dempsey, aber nach diesem ersten Tag der Qualifikation überlebten nur 67 Spieler, welche am 2. Tag mitmachen durften. Und es war der ukrainische Spieler Sergey Baranov, der den Tag - nach acht Levels von je einer Stunde–als Chipleader mit einem Stack von 152.500 Chips beendete.

Beschrieben als "Das beste Event des Jahres" bei den European Poker Awards, wird die World Series of Poker Europe (WSOPE) mit ihrer Ausgabe 2012 nun zurückkehren. Wie letztes Jahr wird die Veranstaltung im Casino Barriere Croisette in Cannes und im Hotel Majestic Barriere stattfinden. In Bezug auf das Datum des Turniers, beschlossen die Organisatoren dieses zwei Wochen zu verschieben, so dass die Spieler ihren Aufenthalt wirklich genießen können. Beachten Sie, dass das Main Event mit einem 10.400€-Buy-in ein großer Erfolg war, da sich 593 Teilnehmer registriert haben. Am Ende stand der Sieger fest – es war der Amerikaner Elio Fox der den ersten Preis von 1,4 Mio. €. mit nach Hause nahm.

Die Asia Pacific Poker Tour (APPT) hat gerade in Seoul, in Südkorea begonnen. Fans von diesem Circuit trafen sich bei dem ersten Turnier im Paradise Walkerhill Casino. Am Tag 1A gab es 129 Spieler, die sich im Pokerraum angemeldet haben. Da die Veranstalter sehr optimistisch sind, erwarten sie eine rekordträchtige Anwesenheit. Am Ende des Tages wurde Christopher Park der Chipleader da er als einziger Spieler mehr als 100.000 Chips ergatterte. Er wird den zweiten Tag des Wettbewerbs mit 119.800 Chips in seinen Händen beginnen. Beachten Sie, dass sich weitere 55 Spieler für den Tag 2 qualifiziert waren, unter welchen auch solche Berühmtheiten wie Fakher Alizai (Inhaber des zweitgrößten Stacks), Barry O'Callaghan, Michael Guzzardi oder Oliver Speidel (der Aussie Millions Champion, der einen tollen Qualifikationstag absolviert hat). Derzeit befindet sich der letztere mit seinen 74.400 Chips auf dem 7. Platz.

Dieses Wochenende werden die französischen Poker-Enthusiasten mit großer Pokerauswahl verwöhnt, denn es finden Partouche Poker Deepstack in Lyon und die Barrière Poker Tour in Bordeaux statt. Die Barrière Poker Tour ist bei den französischen wie auch ausländischen Poker-Enthusiasten wegen ihrer Preise sehr beliebt. In der Tat werden bei der Veranstaltung neben dem garantierten Preispool von 120.000 € viele Pakete für die World Series of Poker Europe im nächsten Jahr (5 Pakete von € 12.000) verteilt werden. Diese Pakete sind das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Caesars Interactive und Lucien Barrière. Das 1.350€ Buy-in Main Event ist auf 300 Spieler begrenzt und 81 Spieler haben sich bereits über Online-Pokerturniere wie auch Qualifikationsturniere im Casino Barrière von Bordeaux qualifiziert.

Nach fünf Tagen eines harten Pokerkampfes sind nun die sechs Finalisten von WPT LA Poker Classic 2012 bekannt. Für diese zehnte Ausgabe von LA Poker Classic haben sich 549 Spieler am registriert, aber am Vorabend des Final Table gab es nurmehr sechs Spieler. Nach sechs Levels des Spiels, mussten viele Spieler die LAPC verlassen, zum Beispiel auch Nick Binger und Daniel Idema. Ein paar Levels später landete der Poker-Weltmeister des Jahres 2005 Joe Hachem auf dem 12. Platz. Jason Dewitt war der nächste auf der Liste. Er landete auf dem 11. Platz und kassierte einen Gewinn von 60.610$. Danach folgten Mizzi (10.Platz - 60.610$), Stephen Chidwick (9.Platz – 79.060$) und David Pham (8.Platz - 110.680$). Der Bubble Boy des Tages war Allen Carter, der sich mit dem 7. Platz begnügen musste, aber immer noch mit einer schönen Summe von 155.480$ nach Hause gehen durfte.

Die Firma Federated Sports + Gaming (FS+G), die große Poker-Enthusiasten wie Annie Duke und Jeffrey Pollack für sich gewann und welche Epic Poker League organisierte, (ein Turnier organisiert, um die besten Superstars des Poker zu präsentieren), hatte am letzten Mittwoch, dem 29. Februar Konkurs angemeldet. In den Augen der Poker-Gemeinschaft, bestätigt diese Tatsache den Blick einiger Poker-Profis auf die Zukunft der EPL , unter anderen Daniel Negreanu. Die Leiter der Firma haben sich große Mühe gegeben, zu erklären, dass dieses Verfahren deswegen eingeleitet wurde, um eine Reorganisation umzusetzen, welche ermöglicht, eine andere effizientere Organisation neu zu starten.

Die Französische Nationale Meisterschaft der Club-Teams (CNEC) 2012 fand vom 25. bis zum 26. Februar in Provence, Frankreich, statt. Die 27 besten Poker-Clubs in Frankreich qualifizierten sich für dieses Finale und so trafen sie sich im Charles Trenet-Raum, um sich den Titel des Champions von Frankreich zu erkämpfen. Die Teilnehmer nahmen an Sit & Go- Turnieren teil, wo das Ziel ist, maximale Punktzahl zu bekommen. Nach zwei Tagen eines ereignisreichen Wettbewerbs erhielt der Poker Club von Abbeville schließlich den Pokal. Abbeville hatte 233 Punkte und somit nur 7 Punkte mehr als der Pokerclub Limoges Poker Club. Der dritte Platz ging an den AJPPR Club und Tregor Poker Club landete auf den vierten Platz.

Poker ist ein Wettbewerb mit Herausforderungen und Zielen. Wenn ein Spieler einen gutenTag hat, kann er zu einem Star werden oder in der Zukunft vielleicht sogar eine Poker-Legende.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.