navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Freitag 22 März 2019 


Online-Poker-Archiv

In dieser Woche steht in Amerika das Pokerspiel mit den verschiedenen Poker-Turnieren im Rampenlicht. In Miami, im US-Bundestaat Florida wird an diesem Wochenende ein wichtiges Treffen der Poker-Enthusiasten stattfinden, bei dem, wie schon der Name "Jeff Conine Celebrity Poker Classic" andeutet, sich viele Promintente versammeln verden. Die Veranstaltung basiert auf dem Thema Baseball und das ist der Grund, warum viele Profi-Spieler von den Florida Marlins anwesend sein werden. The Jeff Conine Celebrity Poker Classic wird an diesem Wochenende im Calder Race Course & Casino stattfinden und hat zum Ziel, finanzielle Mittel für das Conine Clubhouse des Kinderkrankenhaus Joe DiMaggio zu beschaffen. An diesem Wochenende haben Amateure und Pokerspieler die Chance, zwanzig Pokertische des Calder mit Prominenten des Marlins-Teams zu teilen.

An diesem Donnerstag, dem 25. August, wird im Bicycle Casino in Las Vegas die WPT Legends of Poker –Meisterschaft stattfinden – dies ist ein Teil der dritten Stufe der World Poker Tour 2011. Die WPT Legends of Poker Championship 2011wird bis zum 30. August 2011 stattfinden und das Buy- In beträgt 3.500 $+ 200$. Die Fans der WPT Legends of Poker werden die im Vergleich zum Vorjahr reduzierte Buy-In zu schätzen wissen. Im Rahmen der zehnten Ausgabe wird es die niedrigsten Buy-Ins der letzten zehn Jahre geben und diese werden nicht mehr als 5.000 $ ausmachen. Im Zeitraum von 2002-2005 sowie das letzte Jahr waren die Buy-Ins 5.000 $ und zwischen 2006 und 2009 sind die Gebühren auf 10.000 $ erhöht worden. Dieser Anstieg der Buy-Ins war vermutlich die Ursache für den Rückgang der Teilnahmen in den letzten Jahren.

Ein paar Wochen vor dem Start des Großen Finales der Partouche Poker Tour Season 4, gibt es viele Spieler die bereits ein Packet für die Teilnahme an diesem berühmten Turnier gewonnen haben – dies durch die verschiedenen Stufen der Summer Sat, der Qualifikationsturniere für das große Poker-Festival. An diesem Wochenende wird der Pokerraum von Pasino Saint-Amand-les-Eaux die Spieler zur Teilnahme an der Endphase des Turniers willkommen heißen. All die Spieler, die im Palm Beach Casino in Cannes spielen wollen um einen prestigeträchtigen Titel zu gewinnen, haben nun die Möglichkeit, dieses auch zu tun. Wie in vorangegangenen Stufen, nehmen die Spieler am Main Event des Summer Sat (27.-28. August 2011) unter der Vorraussetzung teil, wenn sie das Eintrittsgebühr in Höhe von 1.250 € entrichten. Beachten Sie, dass die besten Teilnehmer dieser Phase, das sind 10 Prozent der Spieler, ein Paket in Höhe von 8.500 € erhalten werden. Wie üblich wird die Struktur des Turniers sehr attraktiv. Die Teilnehmer werden das Spiel mit 20.000 Chips in Hand und mit 40 Minuten pro Runde beginnen.

Brian Hastings, der für seine Leistungen bei verschiedenen High-Stake Online-Turnieren bekanntist, konnte seinen ersten Sieg bei einem Live-Turnier verzeichnen. Und es war keine Amateur-Veranstaltung, sondern ein großes Turnier, nämlich die World Poker Tour Summer Splash Regional. Der Pokerraum des Seminole Hard Rock Casino begrüßte insgesamt 391 Spieler, unter ihnen einen Spieler mit dem wichtigen Namen im Poker - Jason Mercier, der Führer des Global Poker Index. Mercier endete auf dem 23. Platz, jedoch Hastings errang den Sieg mit einer Belohnung in Höhe von 213.877 $. Somit hat er bewiesen, dass er nicht nur bei den Turnieren im Internet, sondern auch bei Live-Turnieren erfolgreich spielt. Im Rahmen der regionalen Stufe der WPT, an welcher man mit einem 2.200 $ Buy-In teilnehmen konnte, registrierten die Organisatoren einen Preispool in Höhe von 782.000 $.

Eine Veranstaltung, welche von Poker-Enthusiasten in Frankreich erwartet wird – die sogenannte World Poker Tour Grand Prix de Paris (WPT) beginnt am 5. September und endet am 10. September im Aviation Club de France (ACF). Zu großer Freude der Poker-Fans, welche bei diesem internationalen Turnier teilnehmen wollen, finden im populären Pokerraum am Champs Elysees die Satelliten-Qualifikationsturniere vom 25.bis zum 31.August statt. Dies istein Segen für die, welche den geplanten Buy-In für das Main Event der WPT Paris nicht bezahlen können. Um sich ganz diesen besonderen Turniere widmen zu können, beschloss der ACF in der Zeit der Satelliten-Qualifikationsturniere die regelmäßigen Turniere nicht zu organisieren.

Nach den ersten beiden erfolgreichen Stufen des Black Belt Poker Turniers Live des Neil Channing, wird jetzt eine weitere Stufe vom 18. bis zum 20. November organisiert. Obwohl die ersten zwei Veranstaltungen im Grosvenor Victoria Casino in London abgehalten wurden, findet diese weitere Veranstaltung in dem berühmten Club Dusk Till Dawn Nottingham statt. Bezüglich dieser neuen November-Etappe: die besten Pokerspieler Großbritanniens Neil Channing, Richard Ashby, Sam Razavi und Jamie Burland haben bereits ihre Teilnahme bestätigt. Bei dieser Veranstaltung können die Fans der Treffen in Nottingham ein Deep Stack Pokerturnier zu sehr niedrigen Buy-Ins absolvieren. In der Tat, das Turnier wird mit einem 150 $ Buy-In garantiert ein Preisgeld von 50.000 $.

David "Chino" Rheem wurde nach seinem Auftritt beim Main Event der Epic Poker League der Titel des besten amerikanischen Spielers verliehen. Während dieses Turniers, welches in „der Stadt die nie schläft“ abgehalten wurde, gewann Chino den Meisterschaft-Ring und eine schöne Summe von 1 Million US-Dollar. Leider wird Chino trotz dieser beeindruckenden Leistung in einen Fall von Betrug und „Arglist“ verwickelt – dieser Fall wird sicherlich seinem Ruf schaden. Laut einer Diskussion auf dem TwoplusTwo.com hat dieser Pokerspieler asiatischen Ursprungs seit dem Jahre 2009 mehrere Kredite aufgenommen und nicht zurückgezahlt. Chino hat sich tatsächlich bei Will Molson and Joseph "sublime" Cheong mit jeweils 40.000$ bedient. Da ist auch die Geschichte bezöglich einer Wette, die an Ben Lamb im Rahmen der WSOP 2011 nicht ausgezahlt wurde. Im Züge der Schmälerung seiner Gewinne bei der letzten EPL, tätigte David "Chino" Rheem seine Wette/seinen Einsatz mit Hilfe von Lamb und bezahlte später den Gläubigern nur 10 Prozent der gesamten Kreditsumme.

Die Welt des französischen Poker wird auf der internationalen Ebene immer mehr bekannt – dies durch die tollen Leistungen des französischen Profi-Spieler Bertrand “ElkY” Grospellier. Tatsächlich befindet er sich zur Zeit auf dem Cover des berühmten Pokermagazins Card Player. Diese Illustrierte ist unter den Poker-Enthusiasten sehr bekannt und es ist gerade diese Zeitschrift, welche die Highlights der französischen Szene auf der internationalen Ebene hervorhebt. Zur Erinnerung, Card Player ist eine amerikanische Zeitschrift und die Präsenz von Bertrand Grospellier in dieser Illustrierten macht diesen französischen Spieler zum internationalen Star. Das Magazin veröffentlicht in dieser Ausgabe ein vollständiges Interview mit dem Franzosen – man blickt zurück zum Beginn seiner Poker-Karriere und man berichtet auch über seine jetzigen Erfolge, beispielsweise von seinem Gewinn bei der WSOP 2011 – da gewann ElkY sein Bracelet bei dem Seven Card Stud-Turnier. In Frankreich hat es Elky bereits auf das Cover einer speziellen Ausgabe von Live Poker geschafft.

Angekündigt vor ein paar Monaten, die Stufe in Malta wird ein weiterer Schritt der 10. Saison der World Poker Tour (WPT) sein. Diese Veranstaltung findet voraussichtlich vom 20. bis zum 24. September 2011 statt. WPT Malta wird kurz nach der französischen Stufe, wobei diese in Aviation Club de France stattfindet, organisiert. Die Organisatoren wie auch das Casino Portomaso Malta, welches als die gastgebende Institution fungiert, hoffen auf die Teilnahme vieler lokalen und ausländischen Amateure wie auch professionellen Spieler – das Main Event steht immerhin zu 3.300 € zur Verfügung. In der Tat werden auf Malta diejenigen erwartet, die ihr Glück nach der Niederlage in Paris erneut versuchen werden. Die gleiche Hoffnung gesellt sich zu den Spielern, welche nach Cannes zur World Series of Poker Europe (WSOPE) oder zur European Poker Tour nach London reisen werden.Tatsächlich werden diese zwei Veranstaltungen einige Tage nach der WPT Malta stattfinden.

Vom 30. September bis zum 6. Oktober wird die Hauptstadt Großbritanniens der Gastgeber einer weiteren Saison der European Poker Tour (EPT) werden. Die verschiedenen Poker-Enthusiasten werden bei der Auswahl an 31 Turnieren der EPT London ein Event finden, welches ihnen am besten passt. Die Haupveranstaltung ist das Main Event zu 5.250 £, welches am 6.Oktober beginnt, 7 Tage lang dauert und der Finaltisch im Fernsehen ausgestrahlt wird. Wie gewöhnlich werden Satelliten-Qualifikationsturniere angeboten – das erste findet am Donnerstag dem 29. September statt und ist für die Teilnehmer bestimmt, welche am Tag 1 A spielen wollen.Das zweite Qualifikationsturnier findet am 30.September für diejenigen statt, welche am Tag 1 B spielen wollen.Die meisten Wettkämplfe finden im Pokerraum des Hilton Metropole in Edgware Road-Straße statt. Man veranstaltet jedoch auch Cash Game-Turniere im Grosvernor Victoria Casino – dies zur Freude der Fans dieses Kartenspiels, welche extra nach London reisen werden um an der EPT London teilzunehmen. Auch andere Veranstaltungen werden im 'Vic' abgehalten – beispielsweise die European 8 Game-Meisterschaften zu 2.150 £.

Am 9. August 2011 begann im Palms Resort & Casino in Las Vegas die erste Stufe der EPIC Poker League. Der Tag 1 dieses großenTurniers, welches die professionellen Spieler der Welt versammelt, endete mit „der Einweihung“von Eugene Katchalov. Diese erste Stufe der EPIC Poker League, welche von Annie Duke und Jeffrey Pollack organistiert wurde, hatte einen vielversprechenden Start mit run 137 Teilnehmern.Das Buy-In des NL Hold'em-Turniers 6-Max betrug 20.000 $ - der gesammte Preispool betrug ungefähr 3.140.000 $.

Poker wird jetzt als ein intellektuelles Spiel angesehen, welches einen guten Ruf in Frankreich genießt – besonders nach der Krönung des professionellen Pokerspieler Bertrand "ElkY "Grospellier und David Benyamine auf der internationalen Pokerbühne. Im Zuge der steigenden Popularität des Pokerspiels in Frankreich wie auch in der ganzen Welt, ElkY und Lee Nelson haben gerade ein Buch mit dem Titel "The Raiser's Edge"auf dem Markt präsentiert. Die beiden Spieler arbeiteten bereits im Jahre 2010 an der Veröffentlichung des Poker-Buches mit dem Titel “Kill ElkY” zusammen. An dieser neuen Publikation haben sich auch Tysen Streib und Tony Dunst beteiligt, welche ihre Beiträge über den loose-aggressive Styl(Loose-Aggressive) gemacht haben. Dieses Buch erklärt Schritt für Schritt den Untertitel des Buches "Tournament-Poker Strategies for Today's Aggressive Game", ein Thema, über welches die Poker-Enthusiasten seit langer Zeit etwas lesen wollten.

Die XXI Ausgabe von Marrakesh Poker Open (MPO) wird vorraussichtlich im Zeitraum von 21.bis 25. September im berühmten Casino Es Saadi stattfinden. Wieder einmal werden Poker-Enthusiasten der wunderschönen Stadt in Marokko einen Besuch abstatten. Auf dem Programm steht ein Haupt Event mit einem 1.350 € Buy-In und es werden auch einige attraktive Side Events angeboten.Während des Main Events warden die Gegner ein Deep Stack Pokerturnier absolvieren, wobei sie 50.000 Chips erhalten und jedes Spiel 45 Minuten lang gespielt wird. Ein garantiertes Preisgeld in Höhe von 1 Million Dhirams (dass heißt 100.000 €) wird unter den besten Spielern aufgeteilt.

Nach dem erfolgreichen Turnier in Brasilien, Chile und Peru, findet die vierte abenteuerreiche Stufe der Latin American Poker Tour (LAPT) in Punta del Este in Uruguay statt. Die Veranstaltung begann am 3. August und wird am 7. August 2011 zu Ende sein. In diesem Zeitraum werden sich die Pokerbegeisterten im luxuriösen Mantra Resort Spa und Casino versammeln um ein hervorragendes Programm zu genießen.Das Hauptevent ist für 2.500 $ zugänglich und beginnt am Donnerstag Mittag. Wir wollen uns gemeinsam erinnern – es war Jose Barbero, der letztes Jahr einen Betrag von 279.330 $ gewonnen hat. Abgesehen von diesem Hauptturnier werden auch verschiedene andere Veranstaltungen im Pokerraum des Mantra Resorts organisiert. Am 6. August wird vorraussichtlich ein No limit Hold’em-Turnier mit einem 1.100 Buy-In organisiert. Dieses Turnier wird zwei Tage lang dauern.

Die World Poker Tour ist die größte Veranstaltung des Jahres, auf die die Poker-Fans der ganzen Welt ungeduldig warten. Während der 10.Saison wird auch eine irische Stufe ein Teil des Programms sein. Adam Pliska, der Präsident der WPT, hat vor kurzem angekündigt, dass die WPT Saison 10 auch eine Phase im legendären Dublin City West Hotel in Irland, im Zeitraum vom 5. bis 8. Januar 2012 haben wird. Das Buy-In wird 2.500 € betragen. Ebenfalls erklärte Adam Pliska, dass vor diesem großen Turnier eine Pressekonferenz stattfinden wird, um die Öffentlichkeit über den neuen Verlauf und über die Pläne in Zusammenhang mit der Saison 10 zu informieren. Die Trophäe des besten Spielers des Jahres – im Zusammenhang mit der Saison 9 –wird dem Spieler Andy Frankenberger übergeben.

Für diejenigen, welche an der anderen Seite des Atlantiks leben, aber auch für die Pokerbegeisterten des alten Kontinents –für alle gibt es eine große Auswahl an Turnieren im Monat August. Die interessanteste Veranstaltung für die Pokerfans ist mit Sicherheit Legends of Poker Turnier-Serie 2011, welche bereits am 28. Juli stattgefunden hat. Diese Veranstaltung lockte mit ihrem 4 Millionen Dollar-Preispool viele Spieler an. In diesem Jahr wird Legends of Poker Turnier-Serie etwas ganz Besonderes bieten, denn das Hold'em No Limit-Turnier mit einem Preispool von 1 Million Dollar wird zu einem 125 $ Buy-In zugänglich sein. Diese Serie wird ein Monat lang dauern und am 25. August abgeschlossen sein.

Hinsichtlich der neuen Saison der European Poker Tour (EPT) – der zweite Tag der ersten Stufe in Tallinn ist beendet. Nachdem Maksim Kolosov am Tag 1 der Chipleader mit 100.000 Chips war – ist es jetzt der spanische Spieler Oscar Lima, der mit seinen 132.000 Chips klar in Führung liegt. Am Anfang des Turniers waren es 180 Spieler, welche jeweils 4.250 € für 30.000 Chips bezahlten, um an den Tischen des Swissotel spielen zu dürfen. Nach dem Tag 1A waren 130 Spieler in der Lage, nach 7 Stufen zu je 60 Minuten weiterhin im Spiel zu bleiben. Besonders erfreulich ist der Triumph von Oscar Lima am Tag 1B. Der junge 23-jährige Spanier spielt sein erstes großes Turnier, und wenn man seine Spielweise beobachtet, dann wird einem klar, dass er eine große Chance hat, bei der EPT in Estland sehr gut abzuschneiden.

Pokerturniere kennen keine Grenzen. In der Tat sind die Organisatoren bemüht, immer neue und neue Ziele zu entdecken, um die Veranstaltungen noch interessanter zu machen. So haben beispielsweise die Initiatoren der World Poker Tour (WPT) eine neue Stadt auf dem Alten Kontinent ausgewählt, wo ein Teil der Saison 11, welche mit dem Neujahr 2012 beginnt, stattfinden wird. Deshalb wird nach den europäischen Städten Barcelona, Portorose, Paris, Portomaso, Amnéville und Prag, der nächste Schritt der WPT Richtung irische Hauptstadt Dublin gemacht.

Die Italian Poker Tour (IPT) ist das größte Poker-Festival in Italien.Obwohl das Ergebnis der ersten Saison nicht gänzlich zufriedensellend war, verzeichnete die zweite Saison einen großen Erfolg. Beachten Sie, dass die dritte Staffel vor ein paar Monaten begonnen hatte, und die IPT bereits in Cassin, Portomaso und Nova Gorcia gestoppt hatte. Vom 28. Juli bis zum 1. August ist die Stadt San Remo an der Reihe, um den Gastgeber dieses großen Ereignisses zu sein. Der Pokerraum von Casino San Remo ist der Treffpunkt für italienische Pokerfans, aber Amateure wie auch Profispieler aus der ganzen Welt sind ebenfalls willkommen.

Pokerspieler sind nicht nur durch die Teilnahme an vielen Turnieren, welche in allen Ecken der Welt stattfinden, bekannt. Ihr Interesse ist auch nicht nur Richtung Armbänder und Trophäen begrenzt. Pokerspieler haben auch einen Job, eine Privatsphäre und vor allem ein Liebesleben. An den Pokertischen der wichtigsten internationalen Wettbewerbe haben sich auch viele Paare kennengelernt. In diesem Fall ist es leider nicht so, dennoch, die Hauptperson dieses Artikels ist ein passionierter Pokerspieler. Die jüngste Nachricht, die viele in diesem Sommer begeistert, ist das Entstehen eines neuen Paares - Natalia Vodianova und Antoine Arnault. Die erste Person ist als Top-Modell, die andere als ein großer granzösischer Geschäftsmann sowie als ein leidenschaftlicher Poker bekannt.

Der Beginn der achten Saison der European Poker Tour (EPT) ist in Estland, im Besonderen in der Stadt Tallinn (vom 02. bis 07. August). Zur Erinnerung, im letzten Jahr nahmen an dem baltischen Teil der EPT 420 Mitbewerber teil – der Franzose Arnaud Mattern gewann fast den ersten Platz im finalen Duell mit Kevin Stani. Leider ging der Titel dann doch an den norwegischen Spieler. Die diesjährige Veranstaltung findet im Pokerraum des Olympischen Poker Club Swissôtel statt. Die Hauptveranstaltung des Turniers wird am 2. August beginnen und das Buy-In beträgt 4.250 €. Den Teilnehmern werden zwei Qualifikationstage zur Verfügung stehen und jeder Spieler erhält 30.000 Startchips, wobei die Blinds 50/100 sein werden und stündlich eine Erhöhung stattfinden wird.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.