navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Samstag 19 Januar 2019 


WSOP-C: Jonathan Poche der Gewinner der Bühne von New Orleans

Die neueste Stufe der World Series of Poker Circuit (WSOP-C) fand in New Orleans im Harrah's Pokerraum statt, und es war ein Erfolg. Insgesamt 382 Teilnehmer wurden für das Main Event mit 1.500$ Buy-in registriert. Einige renommierten Spieler wie Dwyte Pilgrim, Allie Prescott und Mike Beasley wurden an den Tischen gesehen – sie wollten sich die Chance nicht entgehen lassen, ein Ticket für das WSOP-C Southern Regional Championship (südliche regionale Meisterschaft, welche am 19. Mai beginnt) zu gewinnen. Jedenfalls hatten sie nicht das Glück, den Finaltisch zu erreichen.



Am Finaltag wurde der Chipleader Lance Craig, nach dem Angriff vonTodd Wood, eliminiert. James McBride, Matt Waxman, Billie Payne, Jake Bazeley und Scott Zakheim verloren in der gleichen Art und Weise und erreichten die Plätze 9, 8., 7., 6. und 5. Einige Stunden später, macht Todd Wood den gleichen Fehler. Als Besitzer des zweiten großen Stacks zu Beginn des Spiels, konnte Josh Evans den dritten Platz erreichen und 54.644$ verdienen. Bobby Toye und Jonathan Poche kämpften um den ersten Preis im finalen Kopf-an-Kopf-Rennen. Und trotz der guten Lage des Pokerspielers Poche, hat Bobby Toye sein Bestes getan, um sein Ziel zu erreichen. Aber leider hat er nur den zweiten Platz mit 74,783$ belegt. Der größte Teil des Preispools wurde dem Champion Jonathan Poche gegeben.

Diese Seite wurde bisher 223 mal aufgerufen.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.