navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Samstag 20 Juli 2019 


Ein Universitätsabsolvent von der Universität Missouris gewinnt die WSOP

Die World Series of Poker (WSOP) krönt immer wieder neue Talente. Einige Champions sind schon in der Welt des Pokers bekannt, andere sind richtige Neulinge des Spiels. Jeff Tebbens gehört zur zweiten Gruppe. 1994 absolvierte er sein Studium bei der Universität von Missouri, heutzutage verkauft er Medizinprodukte in Overland Park, Kansas. Er nahm bei der diesjährigen WSOP am 1.000 $ No-Limit Hold’em Championship teil und war stark genug, um zum letzten Tisch zu avancieren. Hier blieben nur neun der 3.289 Spieler übrig, und Tebbens meinte, er hätte noch nie so viel Stress gespürt, wie an diesem Tisch. Bei dem Turnier hatten einige der bekanntesten Pokerstars mitgespielt, wie Daniel Negreanu, Jennifer Harman, Men Nguyen und Phil Hellmuth.



Natürlich konnte Jeff Tebbens seine Emotionen nicht verstecken, da es eins der besten Momente seines Lebens gewesen sei, und noch dazu war die Atmosphäre während des ganzen Turniers fantastisch. Von Anfang an konnte Tebbens seine Chips gut verteidigen und all seine Arbeit wurde letztendlich belohnt, als er in einem spannenden Duell, mit ein bisschen Glück, JD McNamara rauswarf und zum Champion erklärt wurde, mit einem Preis von 503.389 $ und dem wunderbaren WSOP-Bracelet. So hat Tebbens rausgefunden, dass es auch andere Wege gibt, um Geld zu verdienen, als Medizinprodukte zu verkaufen.

Diese Seite wurde bisher 266 mal aufgerufen.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.