navLeft Online Poker 777 - das am meisten aktualisierte Online-Poker-Portal chips navRight



Freitag 22 März 2019 


Die Coupe de France de Poker: Nicolas Villemin ist Sieger

Die Endrunde der ersten Coupe de France de Poker (Der Poker-Cup von Frankreich) ist in Monte Carlo mit einem Sieg von Nicolas Villemin vollendet. 2.500 Poker Fans aus Frankreich waren bei den im ganzen Land vestreuten Qualifikations-Turnieren dabei, und einige von ihnen konnten sogar zum grandiosen Finale in Monaco. Der junge Franzose hat ein ausgezeichnetes Turnier gespielt, er wurde Sechster bei der Auswahl von Versailles und hat eine sensationelle Endrunde gehabt. Villemin – der jüngste Spieler am letzten Tisch, hat so hervorragend gespielt, dass er alle Konkurrenten schlagen konnte. Dabei hatte er zuvor fast all seine Chips verloren, jedoch konnte er mit seinem Siegeswillen bis zum Ende am Tisch bleiben.



Nach einem Kampf der Meister konnte sich Villemin schließlich durchsetzen und gewann die 20.000 € Prämie des Wettbewerbs. Den zweiten Preis (12.000 €) holte sich ein anderer Franzose – Fabric Matheu. Diese zwei Spieler werden deshalb Frankreich beim Haupt-Event der World Series of Poker repräsentieren, da Sie zusätzlich zur Geldprämie auch Tickets für das Event in Las Vegas gewonnen haben. Fans vom französischen Poker hoffen jetzt, dass die beiden den prestigiösen WSOP-Titel in der amerikanischen Stadt gewinnen.

Diese Seite wurde bisher 257 mal aufgerufen.

 
Top Rooms
NetBet Poker
200% bis zu 1,500€
888 Poker
Erhalten Sie 12€ gratis, keine Einzahlung nötig
William Hill
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
Titan Poker
Zahlen Sie 50€ ein - Erhalten Sie einen 100% Bonus
PKR
125% bis zu $500 Ersteinzahlungsbonus

Copyright © 2019   POKER 777   Alle Rechte vorbehalten.